Mit Emojis Texte in Word aufpeppen

Emojis verwenden wir alle gerne im privaten Bereich bei Kurznachrichten. Aber auch im beruflichen Kontext können Sie Emojis sinnvoll einsetzen. Meine Ideen dazu:

  • Anleitungen: mit einem Fähnchen geben Sie den Hinweis, das nun eine wichtige Information folgt
  • Konzept: mit einer Glühbirne machen Sie deutlich, dass dies eine Idee ist
  • In einer Tabelle machen Sie mit Hilfe von verschiedenen Berufs-Emojis deutlich, um welche Gruppe es sich handelt

Welche Ideen haben Sie? Hinterlassen Sie gerne einen Kommentar.

Die Emojis finden Sie nicht im Menü, also nicht über Einfügen – Symbole. Hier stehen uns zwar auch viele kleine Bilder zur Verfügung, aber die sind nicht bunt. Man kann sie nur einheitlich einfärben.

Stattdessen hilft eine Tastenkombination weiter:

Windows-Taste + Punkt

Dann öffnet sich ein kleines Zusatzfenster, in dem alle verfügbaren Emojis angezeigt werden.

Im folgenden Video zeige ich die Auswahl, die Sie haben:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1 Antwort
  1. Elinor Maiß
    Elinor Maiß sagte:

    Hallo Frau Kranz,
    das ist doch mal ein toller Tipp. Wenn ich bisher „Lust auf Emotionen“ hatte, habe ich immer wild in den Sonderzeichen gesucht und … es dann auch oft entnervt gelassen.
    Viele Grüße
    Elinor Maiß

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.