Beiträge

Was macht eine gute Liste aus?

checkliste

Listen begegnen uns im beruflichen, wie auch privaten Alltag immer wieder. Einige sind einfache Aufzählungen (z.B. Einkaufsliste), andere Arbeitsanweisungen und dann gibt es noch die Checklisten.

Aber was macht eine gute Liste aus?

Wann ist sie vollständig, einfach verständlich, genau und gleichzeitig allgemein gültig? Wann ist sie fertig erstellt?

Mehr dazu in diesem Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kundenveranstaltung erfolgreich organisieren

Kundenveranstaltungen sind ein gutes Marketing-Instrument. Ihr Unternehmen kann sich als guter Gastgeber präsentieren und Sie machen deutlich, dass Sie sich für die aktuellen Themen Ihrer Kunden interessieren.

Welche Themen sind interessant?

Eine Kundenveranstaltung kann sich ausschließlich auf Ihr Unternehmen selbst beziehen. Dann stellen Sie einfach neue Produkte vor oder schulen Ihre Kunden. Sie können auch einen Ihrer Kunden berichten lassen, falls Sie mit diesem Kunden eine besondere Lösung oder ein besonderes Projekt realisiert haben.

Aber Sie können sich auch Experten einladen, sodass der Mehrwert für Ihre Kunden ein anderer ist. Die Experten könnten über aktuelle Trends in der Region oder der Branche sprechen oder Sie suchen sich spezielle Themen aus, die aber für alle interessant sind (z.B. Datenschutz oder Führungsthemen).

Lebendiger wird der Abend, wenn es auch noch eine Diskussionsrunde gibt. Dafür benötigen Sie allerdings einen Moderator, der das Gespräch leitet, darauf achtet, dass alle zu Wort kommen und interessante Fragen stellt. Vielleicht ist einer Ihrer Mitarbeiter dafür geeignet, ansonsten müssten Sie sich professionelle Hilfe holen.

Wie oft sollte eine Kundenveranstaltung stattfinden?

1-2 Mal pro Jahr ist sicherlich ein realistisches Ziel. Denn wenn man sich das Jahr vor Augen führt, sind nur die Frühjahrs- und Herbstmonate geeignet, da sich zum Jahresende und Jahresbeginn weitere Termine häufen und in der Urlaubszeit die Beteiligung zu gering wäre.

Sie können diese Veranstaltungen auch als „Expertenreihe“ deklarieren und damit deutlich machen, dass es regelmäßig stattfinden wird.

Nach ein paar Terminen werden Sie sicherlich so viel Routine entwickelt haben, dass die Organisation einer Kundenveranstaltung nicht mehr als riesiger Berg vor Ihnen erscheint.

Ein paar Tipps dazu gebe ich Ihnen in diesem Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Die Checkliste steht zum Download hier bereit:

Download Checkliste

Einen Muster-Brief für die Einladung der Kunden finden Sie hier:

pdf_download

Wie Sie eine Betriebsfeier organisieren

Findet in Ihrem Unternehmen im Sommer eine Betriebsfeier statt? Nein – oder nicht regelmäßig? Das ist schade. Ich bin der Meinung, wenn die Mitarbeiter sich das ganze Jahr für das Unternehmen engagieren, dann sollte man auch mal zusammen feiern dürfen. Üblicherweise finden Betriebsfeiern im Sommer statt. Daher sollten Sie jetzt dringend mit der Organisation starten.

Eine Betriebsfeier stärkt den Zusammenhalt

Ich selbst habe bei meinen früheren Arbeitgebern schon viele tolle Betriebsfeiern erlebt. Die wurden entweder von einer Event-Agentur organisiert oder von einer internen Abteilung. Teilweise wurden besondere Orte ausgewählt (Zirkuszelt, Zoo, Bauernscheune) oder die Feier fand einfach in der Kantine statt. Aber es gab immer ein bestimmtes Motto. Das finde ich wichtig.

Wenn dagegen jedes Jahr auf dem Firmenparkplatz ein Grill- und ein Getränkewagen aufgestellt wird und es keine Musik und Tanzfläche gibt, dann kommen irgendwann nur noch die, die immer kommen und die Teilnehmerzahl schrumpft von Jahr zu Jahr.

Ich persönlich finde es auch in Ordnung, wenn die Geschäftsführung eine kurze Rede hält. Aber bitte nicht unendlich lang und nicht mahnend. Geschäftspolitik, Streit mit dem Betriebsrat und Probleme vermiesen nur die Stimmung.

Denn was ist das Ziel der Betriebsfeier? Den Zusammenhalt der Mitarbeiter stärken. Hier trifft man vielleicht Kollegen, die man lange schon nicht mehr gesehen hat. Oder man stellt fest, dass ein Kollege außerhalb der Projektsitzung doch ganz nett sein kann.

Wenn das Budget es hergibt, empfehle ich einen Künstler zu engagieren. Das kann z.B. ein Zauberer sein, oder jemand der als Putzfrau verkleidet ein paar „Wahrheiten“ über die Geschäftsführung ausspricht. Auch die Agentur für Arbeit betreibt in größeren Städten einen Künstlervermittlungsdienst. Lassen Sie sich einfach inspirieren.

Aber auch wenn Ihr Budget eher klein ist, können Sie in der Kantine eine nette Feier ausrichten. Das Essen, die Getränke und die Dekoration sollten dann zum Motto passen.

Eine Checkliste für die Vorbereitung und einen Mustertext für die Einladung der Mitarbeiter stelle ich in diesem Video vor:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Die Checkliste können Sie hier herunterladen:

Download Checkliste

Die Muster-Einladung erhalten Sie hier:

pdf_download

Wie Sie ein Firmenjubiläum organisieren

Ihr Unternehmen besteht bald 10, 15, 20, 25, oder sogar 100 Jahre? Herzlichen Glückwunsch!

In unserer schnelllebigen Zeit ist das nicht mehr selbstverständlich.

So ein Firmenjubiläum bietet aber auch immer einen guten Anlass, in der Presse auf sich aufmerksam zu machen und mit den Kunden in Kontakt zu treten.

Das Firmenjubiläum gut organisieren

Ich habe für Sie eine Checkliste für die Vorbereitung des Firmenjubiläums zusammengestellt. Diese beginnt 6 Monate vor der Veranstaltung. Aber je nach Größe der Veranstaltung sollten Sie mit der Vorbereitung auch schon früher beginnen.

Dabei ist natürlich zu erst zu klären, wie hoch das Budget für diese Veranstaltung ist. Davon hängt dann vieles ab.

Außerdem sollten Sie überlegen, welche Ziele Sie mit dem Jubiläum verbinden wollen. Wollen Sie z.B. Ihren Kunden eine neu errichtete Produktionshalle vorführen, oder ein neues Produkt präsentieren? Möchten Sie betonen, dass Ihr Unternehmen ein traditioneller Familienbetrieb in 3. Generation ist oder einen Imagewechsel markieren?

Wenn Ihr Unternehmen bereits seit 100 Jahren besteht, können Sie alte Fotos zeigen (damals – heute). Wenn das Budget es hergibt, können Sie auch ein entsprechendes Buch drucken lassen, in der die Firmengeschichte nachzulesen ist.

Sie sollten sich auch überlegen, welche Präsente Sie Ihren Besuchern überreichen möchten. Vielleicht ein Jahrgangswein?

Relativ einfach lässt sich auch ein Gewinnspiel organisieren. Teilnehmerkarten können Sie mit den Einladungen verschicken oder am Tag der Feier vor Ort verteilen. Seien Sie kreativ!

Die Checkliste und ein Mustereinladungsschreiben stelle ich Ihnen in diesem Video vor:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Die Checkliste zur Vorbereitung eines Firmenjubiläums können Sie hier herunterladen:

Download Checkliste

Die Muster-Einladung können Sie herunterladen, wenn Sie auf diesen Button klicken:

pdf_download

Einen Neujahrsempfang organisieren

Nicht nur an Weihnachten müssen wir schon denken, sondern auch an das neue Jahr.

Nutzen Sie dies doch einfach als Anlass sich bei besonderen Geschäftspartnern zu bedanken und organisieren einen Neujahrsempfang. Hier können Sie auch einen Ausblick auf das nächste Jahr geben, falls Sie z.B. gerade ein neues Produkt entwickeln. Eine Checkliste für die Vorbereitung einer solchen Veranstaltung finden Sie unterhalb des Videos zum Download.

Aber auch wenn Sie keinen Neujahrsempfang planen, sollten Sie in Ihrer Geschäftskorrespondenz gute Wünsche für das neue Jahr integrieren. Beispiele für Grußtexte habe ich Ihnen unterhalb des Videos bereitgestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Checkliste zur Vorbereitung eines Neujahrempfangs:

Download Checkliste

Muster Einladung zum Neujahrsempfang:

pdf_download

Muster Neujahrsbrief an Geschäftspartner mit Geschenk

pdf_download

Muster Neujahrsbrief an Geschäftspartner

pdf_download

Grußformeln und Zitate Neujahrskorrespondenz

pdf_download

Checkliste Videokonferenz

Eine Videokonferenz unterscheidet sich von einer normalen Besprechung. Insbesondere der Konferenzraum sollte bewusst ausgewählt werden, da sowohl Hintergrundgeräusche, als auch ein unordentlicher Hintergrund störend wirken.

Damit Sie die größten Fehler vermeiden können, habe ich Ihnen eine Checkliste zur Vorbereitung und Durchführung einer Videokonferenz zusammengestellt, die ich Ihnen in diesem Video vorstelle:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die wichtigsten Tipps finden Sie auch in dieser Präsentation:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von de.slideshare.net zu laden.

Inhalt laden

Die Checkliste zur Videokonferenz können Sie herunterladen, wenn Sie auf diesen Button klicken:
Download Checkliste

Checkliste Besprechungsvorbereitung

Das Problem bei Besprechungen: es gibt zu viele schlecht vorbereitete, die zudem auch noch nicht zielführend sind. Und dann sind sie eine reine Zeitverschwendung.

Wenn Sie allerdings ein paar einfache Dinge bei der Vorbereitung und Durchführung einer Besprechung beachten, dann kann die Zeit sehr  wohl sinnvoll und konstruktiv genutzt werden.

Daher habe ich eine Checkliste für Sie zusammengestellt, die ich in diesem Video kurz vorstelle:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Oder auch ohne Ton:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von de.slideshare.net zu laden.

Inhalt laden

 

Um die Checkliste herunterzuladen, klicken Sie bitte auf diesen Button:

Download Checkliste