Beiträge

Adé altes Jahr – hallo neues Jahr

Jahresbeginn

Ich will nicht melancholisch werden, aber das Jahr 2012 neigt sich langsam dem Ende zu. Bald beginnt ein neues Jahr mit vielen guten Vorsätzen.

Falls Sie nicht daran glauben, dass in vier Tagen die Welt unter geht oder Sie dann am Samstag feststellen, dass die Welt nicht untergegangen ist, dann sollten Sie die Zeit „zwischen den Jahren“ dafür nutzen, sich vom alten Jahr zu verabschieden und sich innerlich auf das neue Jahr einzustellen.

Daher empfehle ich Ihnen, sich ein paar Minuten Ruhe zu gönnen und auf einen Zettel aufzuschreiben, was in 2012 gut funktioniert hat, was Sie erreicht haben, worauf  Sie stolz sind. In einer zweiten Spalte notieren Sie dann, was nicht so gut gelaufen ist, die noch offen sind oder die Sie gar nicht angefangen haben. Versuchen sie herauszufinden, woran das gelegen hat. Streichen Sie nun alle Dinge, die Sie nicht mehr erledigen wollen. Es ist wichtig, sich dafür bewußt zu entscheiden. So können Sie das alte Jahr abschließen.

Nun nehmen Sie sich einen neuen Zettel und listen dort alle Dinge auf, die Sie im nächsten Jahr erreichen wollen. Aber Achtung: bleiben Sie realistisch! Nehmen Sie sich nicht zu viel vor. Und schreiben Sie nur die Dinge auf, auf die Sie sich wirklich freuen. Gut ist es auch, wenn Sie nur positive Formulierungen verwenden. So stellen Sie sich innerlich auf das neue Jahr ein.

Wollen Sie mehr Infos zum Thema „Ziele“?

Dann tragen Sie bitte im folgenden Formular Ihren Namen und Ihre Mail-Adresse ein, und Sie erhalten Zugang zum Reader.

Cover Ziele

Wir achten auf den Datenschutz.

Ihre Daten sind 100% sicher und werden niemals an Dritte weitergegeben.