Beiträge

Zeitfallen ermitteln und analysieren

 

Zeitverschwendung ist ärgerlich. Man verliert Zeit, die man gut für andere Aufgaben nutzen könnte.

Wie Sie Ihre Zeitfallen aufdecken

Erstellen Sie ein Zeitprotokoll, das Sie eine Woche lang führen. Dafür können Sie sich eine Excel-Datei anlegen oder ein entsprechendes Formular ausdrucken und in Papierform führen. Notieren Sie dort wann eine Tätigkeit begonnen und geendet hat und errechnen Sie die Dauer. So ein Zeitprotokoll könnte wie folgt aussehen:

Zeitprotokoll

Analysieren Sie Ihr Zeitprotokoll:

  • Welche Tätigkeit hat sehr lange gedauert?
  • Bei welcher Tätigkeit stand der Aufwand in einem schlechten Verhältnis zum Ergebnis?
  • Welche Tätigkeiten hätten Sie delegieren können?
  • An welcher Aufgabe haben Sie immer wieder weitergearbeitet, weil Sie zwischendurch ständig unterbrochen wurden?
  • Auf welche Tätigkeit hätten  Sie auch verzichten können?

Maßnahmen entwickeln

Überlegen Sie sich, welche Maßnahmen Sie ergreifen könnten, um Zeitfallen zukünftig zu vermeiden. Gehen Sie dann die einzelnen Maßnahmen nach und nach an.

Dieses Zeitprotokoll sollten Sie regelmäßig wiederholen, sodass Sie auch überprüfen können, was sich durch Ihre Maßnahmen geändert hat.


Mehr Tipps zum Thema Zeitmanagement finden Sie auch in meinem E-Book (einfach auf das Bild klicken):

Teil 3