Beiträge

Eine gute Präsentation erstellen

besprechung3

Es gibt immer wieder Anlässe, zu denen Sie eine Präsentation z.B. in PowerPoint erstellen müssen. Das kann im Rahmen eines Projektes sein, oder Sie wollen neue Produkte oder Idee präsentieren. Vielleicht geht es aber auch um Marktentwicklungen und Finanzen.

Sie haben sicherlich selbst schon an einigen Präsentationen teilgenommen und die Erfahrung gemacht, dass es gelungene und weniger gelungene Vorträge gibt.  Weniger gelungene Präsentationen zeichnen sich durch verschiedene Faktoren aus:

  • zu lang
  • zu viele Folien
  • zu kleine Schrift
  • zu viel Text
  • Diagramme, die niemand versteht
  • alberne oder unpassende Cliparts
  • der Vortragende liest nur ab, was auf der Folie steht
  • Stimme ist zu leise
  • Vortrag ist nicht lebendig
  • kein roter Faden erkennbar
  • kein Handout
  • kein einheitliches Design
  • zu bunt
  • zu viele Animationen

Machen Sie es besser und achten bei der Erstellung einer Präsentation auf folgende Punkte:

  • maximal 20 Folien (weniger ist mehr)
  • maximal 6 Zeilen pro Folie
  • maximal 6 Wörter pro Zeile
  • gut erkennbar ist eine Schriftgröße mit 30 oder 40 pt
  • nutzen Sie das Corporate Design Ihrer Firma (in der Regel werden Ihnen entsprechende PowerPoint-Vorlagen zur Verfügung gestellt)
  • Stichworte statt ganzer Sätze
  • einfache, klare, leichtverständliche Diagramme
  • Fotos statt Cliparts
  • keine Folien-Übergang-Animationen
  • Textanimationen nur wenn es wirklich sinnvoll ist
  • roter Faden / Spannungsbogen
  • überlegen Sie sich, welches Ziel Sie mit der Präsentation erreichen wollen

Im nächsten Artikel werde ich detaillierter auf den roten Faden in der Präsentation eingehen.