Unternehmens-Wiki

Der perfekte Ort für Ihr Wissen

Stellen Sie sich einmal vor, Sie hätten eine zentrale Stelle für Ihr gesamtes Firmen-Know-how. Ihre Mitarbeiter würden gewünschte Informationen finden ohne einen anderen Kollegen fragen zu müssen, Ihre Mitarbeiter hätten einen Ort wo sie Ihre eigenen Ideen aktiv in das Unternehmen einbringen könnten. Informationen und neues Firmenwissen könnte ganz einfach verteilt werden und stünde jedem Mitarbeiter ohne zeitliche Verzögerung zur Verfügung.

Das Wissen jedes einzelnen Mitarbeiters ist wertvoll. Ein Unternehmens-Wiki hilft dabei, dass alle von diesem Wissen profitieren.

In den letzten Monaten haben auch Sie bestimmt erfahren müssen, dass Ihre traditionelle Unternehmenssoftware, wie zum Beispiel Ihr Dokumenten Management System, an den aktuellen Herausforderungen scheitert. Sie brauchen weitere oder anderen Lizenzen um extern auf Ihre Daten zugreifen zu können. Das ist nicht nur mit viel Geld, sondern auch mit Zeit verbunden. Es muss neue Hardware angeschafft werden, die entsprechende Software muss installiert und die Mitarbeiter müssen geschult werden. 

Gerade wenn viele Ihrer Mitarbeiter im Homeoffice oder an verteilten Standorten arbeiten, steigt die Anzahl der internen Nachfragen, ob per E-Mail oder Telefon, extrem. Diese Zeit mindert die Produktivität Ihrer Mitarbeiter. Insbesondere die Know-how-Träger, die schon lange im Unternehmen sind, wissen von was ich spreche. 

Die Menschen sind es mittlerweile aus dem privaten Bereich gewöhnt im Internet zu recherchieren. Mit einem Unternehmens-Wiki geben Sie Ihren Mitarbeitern eine Plattform und die Chance um Informationen auch zu finden.  

Erfahrungsgemäß kommt gerade Ihren neuen bzw. jungen Mitarbeiter mit einer gewissen „Google Mentalität“ ein Unternehmens-Wiki besonders entgegen. 

Beispiel für ein Unternehmens-Wiki

Aus den folgenden Gründen sollten Sie ein Unternehmens-Wiki einsetzen:

  • Anstatt alleine im Homeoffice können Ihre Mitarbeiter im Unternehmens-Wiki gemeinsam mit anderen zusammenarbeiten.
  • Das Wissen jedes einzelnen Mitarbeiters ist wertvoll. Ein Unternehmens-Wiki hilft dabei, dass alle von diesem Wissen profitieren.
  • Jede Information, die ein Mitarbeiter im Unternehmens-Wiki findet, ohne einen Kollegen fragen zu müssen führt zu mehr Produktivität.
  • Wichtige Informationen müssen nicht per E-Mail „an alle“ versendet werden, sondern stehen auf der Hauptseite jedem sofort zur Verfügung.

Welche Kosten entstehen Ihnen?

  • Es gibt professionelle Open Source Lösungen für die keine Lizenz- und Wartungsgebühren entstehen!
  • Für die Installation entstehen in der Regel ein Aufwand von 2 bis 3 Tagen.
  • Es muss keine weitere Software auf den Arbeitsplätzen installiert werden, der Internet Browser genügt.
  • Eine Unternehmens-Wiki ist intuitiv bedienbar. Somit entstehen keine Schulungskosten.
  • Für die von mir empfohlene Open Source Lösung stelle ich meinen Kunden kurze Schulungsvideos zur Verfügung. Dadurch haben Ihre Mitarbeiter jederzeit die Möglichkeit noch einmal kurz nachzuvollziehen, wie ein bestimmter Schritt funktioniert. 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Über den Autor

Steffen Rehfuß

Nach dem Maschinenbaustudium mit dem akademischen Abschluss Dipl.-Ing. (FH) bin ich 1998 direkt in den Vertrieb von CAD-Software und den entsprechenden Dienstleistungen bei verschiedenen CAD-Anbietern eingestiegen. Nach 12 Jahren im CAD Bereich wechselte ich in die ERP Branche bei der abas Projektierung GmbH (heute abas Software GmbH). Ab 2013 war ich bei der abas GmbH & Co. KG als Bereichsleiter Kundenvertrieb tätig.

Seit Januar 2020 bin ich mit dem Betrieb SALES MENTORING in folgenden Bereichen selbständig tätig:

  • Lösungen rund um das Thema Vertrieb
    • Mehr Umsatz mit bestehenden Kunden
    • Gewinnung von neuen Kunden
    • Transparenz im Vertrieb
  • Open-Source-Software Lösungen (Beratung und Einführung)
    • CRM (Kundenbeziehungsmanagement)
    • Unternehmens-Wiki (Firmenwissen dokumentieren und zur Verfügung stellen)

Mein Angebot für Sie: 

Wir setzen uns 20 Minuten zusammen, gerne auch per Videokonferenz oder Telefon und sprechen über den Nutzen und die Einführung Ihres Unternehmens-Wikis.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit mir.

SALES MENTORING | Hornbergweg 4a | D-76571 Gaggenau

Tel.: +49 7225 9704081 | Mobil: +49 163 3943007

E-Mail: steffen.rehfuss@sales-mentoring.de

Web:   www.sales-mentoring.de

Praxisbeispiele:

Wie arbeitet Martin Hofmann (GF) mit seinem Unternehmens-Wiki: https://youtu.be/oSods6sDXak

Wie Nadine Ortega (Administration) das Unternehmens-Wiki einsetzt : https://youtu.be/xDeTLTB440s


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.