Work-Learn-Life-Balance

Hochseil balancieren

In den letzten zwei Tagen habe ich mich mit dem Thema Work-Learn-Life-Balance beschäftigt. Hierzu gab es ein Forschungsprojekt, dass das Thema Arbeiten, Lernen und Leben in der Wissensarbeit untersucht hat. Herausgekommen ist dabei eine Tool-Box, die Sie nutzen können, um Ihr eigenes Unternehmen oder Team zu analysieren und Maßnahmen daraus abzuleiten.

Zur Einführung in das Thema zitiere ich aus dem Handbuch zu allwiss:

In unserer modernen Arbeitswelt verwischen die Grenzen zwischen Arbeit, Lernen und Privatleben immer mehr und das bei gleichzeitigem Anstieg der Anforderungen in den unterschiedlichen Feldern. Für Beschäftigte und Unternehmen stellen sich neue Herausforderungen. Vorbei sind die Zeiten, in denen eine zufriedenstellende Balance der unterschiedlichen Bereiche allein „Privatsache“ der Mitarbeiter war. Moderne Personalarbeit ist nicht erst seit der Sensibilisierung der Unternehmen für die Notwendigkeit von einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie auch „Word-Learn-Life-Balance“-Management von besonderer Wichtigkeit. Die Bedeutung einer erweiterten Vereinbarkeitsstrategie ist von vielen Unternehmen im Umfeld der Diskussion um Fachkräfte, längere Erwerbsdauer und lebenslanges Lernen bereits erkannt.

Der gewählte Begriff „Work-Learn-Life-Balance“  nimmt den gängigen Work-Life-Balance-Begriff als Basis und ergänzt diesen im Hinblick auf seine besondere Bedeutung für die Innovationsfähigkeit explizit um den Lern-Aspekt.

Die Tool-Box finden Sie hier: www.allwiss.de

 

Mit Hilfe des Unternehmens-Checks können Sie folgenden Fragen auf den Grund gehen: Wie sieht es für unsere Beschäftigten mit der Vereinbarkeit von Arbeiten, Lernen und Privatleben aus? Alles im Lot? Oder gibt es Engpässe, die sowohl zu Motivationseinbußen als auch zu Überlastung und womöglich gesundheitlichen Folgen führen können? Und wenn ja, wo sollte und kann das Unternehmen etwas tun?

Der Unternehmens-Check ist ein Fragebogen mit Auswertungs-Tool. Es handelt sich dabei um eine kleine Software-Anwendung, die auf der Festplatte installiert werden muss. Das Ausfüllen nimmt ca. 20 min. in Anspruch. Der Fragebogen kann auch von mehreren Mitarbeitern (z.B. allen Abteilungsleitern) ausgefüllt werden.

Die Teamanalyse besteht aus 5 Workshops, die mit den Mitarbeitern durchzuführen sind. Im Download erhalten Sie eine genaue Anleitung zur Durchführung dieser Workshops.

Das Mitarbeitergespräch ist ein Fragebogen, der das jährliche Mitarbeitergespräch zu den erreichten Unternehmens- und arbeitsplatzbezogenen Zielen um den Aspekt Work-Learn-Life-Balance ergänzt.